Lifecycle Management für M365 - SITS
Unser Lifecycle Management in Kürze

Verwaiste Teams-Channels, Datei-Uploads, Workspaces und Benutzerkonten – Mitarbeitende erstellen häufig Ressourcen, ohne sich später um ihre „Entsorgung“ zu kümmern. Kein Wunder: Sie werden für einen spezifischen Zweck angelegt – und leicht vergessen, wenn die Arbeit getan ist.

Nicht sachgemäß entsorgte oder archivierte Ressourcen sind jedoch ein Risiko für Unternehmen, etwa wenn ehemalige Mitarbeitende weiter Zugriff darauf haben. Nicht gelöschte Kunden- oder Geschäftspartnerdaten können zudem zu Compliance-Verstößen führen. Außerdem erschweren verwaiste Ressourcen häufig die Orientierung im Netzwerk und verringern so die Arbeitseffizienz.

Mit unserem Lifecycle Management schaffen wir Ordnung. Der Service sorgt für die sichere Verwaltung und das Enrollment von Microsoft-365-Ressourcen wie Benutzerkonten, SharePoint-Workspaces oder internen Tools wie Teams. Werden diese Ressourcen nicht mehr benötigt, also am Ende ihres Lebenszyklus, werden sie sicher und automatisch stillgelegt.

Das leistet unser Lifecycle Management:

  • Compliance: Dank sachgemäßen Umgangs mit Daten – von der Erstellung bis zur Entsorgung – erfüllen Sie sämtliche gesetzlichen Pflichten.
  • Risikoreduktion: Unser Lifecycle Management implementiert strenge Richtlinien, um Datenwucherung verhindern.
  • Kosteneffizienz: Durch die Verringerung der Datenmenge senken Sie Speicherkosten.
  • Betriebliche Effizienz: „Weniger ist mehr“ – mit dem SITS-Angebot optimieren Sie Ihre Prozesse, steigern die Produktivität und beschleunigen den Datenabruf.

Das Risiko verwaister Daten

Alte Daten, Accounts und Ressourcen können zur Gefahr werden.

In der Cloud „vergessene“ oder redundante Dateien, inaktive Benutzerkonten: Verwaiste Daten sind ein Sicherheitsrisiko für Unternehmen. Es drohen Compliance-Verstöße, Zugriffe durch Unbefugte und ineffiziente Arbeitsprozesse.

alt
Die Herausforderungen für Unternehmen
Alt
Die Herausforderungen für Unternehmen

  • Ineffiziente Datenverwaltung: Unser Lifecycle Management implementiert strenge Richtlinien, um Datenwucherung verhindern.
  • Risiko durch Fremdzugang: Durch verwaiste Konten können Unberechtigte Zugriff auf vertrauliche Daten erlangen.
  • Compliance-Risiken: Werden Daten nicht vorschriftsgemäß verwahrt oder gelöscht, können Verstöße gegen die DSGVO oder Unternehmensrichtlinien vorliegen.

Ihr Assessment & Advisory Team
Unsere Experten stehen parat für die Implementierung von Vulnerability Scans, Penetrationstests, BCM und mehr – optimieren Sie Ihre IT-Sicherheit und Compliance.

Das Lifecycle Management von SITS

Datenkontrolle und Compliance für M365 & Azure

Mit unserem Lifecycle Management für Microsoft 365 sorgen wir für Governance Ihrer Ressourcen: Von der strukturierten Erstellung bis zur Entsorgung verwalten unsere Lösungen Ihre M365-Workspaces von Teams bis Office – alles im Einklang mit Ihren Unternehmensrichtlinien.

Gäste sicher verwalten

Klare Datenregelungen für externe Mitarbeitende und Partner
Mit Partnern, Gästen und externen Dienstleistern arbeiten Unternehmen oft über Microsoft-365-Tools wie OneDrive, SharePoint Online oder Teams zusammen. Um Datenlecks und unberechtigte Zugriffe dieser Benutzergruppe zu vermeiden, bieten wir als Ergänzung zu unserem Lifecycle Management unsere hauseigene Lösung Guest Lifecycle for Azure AD (GL4AAD) an. Sie beinhaltet:

  • Onboarding: Automatisches Einrichten von Gästen nach dem Vier-Augen-Prinzip, inklusive der Anwendung von Richtlinien zu Sicherheit, Vertraulichkeit und Vertrauensnormen
  • Zuordnung jedes Gastkontos zu einer Abteilung und einer Person, die fortan für den Lebenszyklus des Kontos und die Abläufe verantwortlich ist
  • Multi-Faktor-Authentifizierung: Einrichten und Verwalten von MFA-Richtlinien zur sicheren Anmeldung und Eingrenzung von Nutzern
  • Löschen inaktiver Gastkonten: Nutzerentfernung auf allen Plattformen (SharePoint, Teams, OneDrive und andere Anwendungen)

Unser Lifecycle Management: Ihre Vorteile
Mit dem Lifecycle Management von SITS behalten Sie den Lebenszyklus Ihrer Daten und Benutzerkonten im Blick, straffen Prozesse und sorgen für eine strukturierte Erstellung und Löschung von Daten.
alt
Garantierte Compliance
Einhaltung strenger Vorschriften zur Erstellung, Speicherung und Löschung kritischer Ressourcen
alt
Zeit- und Kostenersparnis
Von einmaliger Beratung zum 24/7 Managed Service: Wir sorgen für ein umfassendes Information Lifecycle Management.
alt
Gestraffte Abläufe
Indem Sie Ressourcen freisetzen und eine schlanke Datenumgebung sicherstellen, sorgen Sie für effizientere Arbeit Ihrer Mitarbeitenden.
Der Cyber Chronicle Newsroom
Wir versorgen Sie mit aktuellen News, Daten und Trendthemen
AI
KI-Attacken abwehren: So lassen sich Daten und Systeme schützen
>>>
Assessment & Advisory
ISO-27001-Zertifizierung ohne Umwege
>>>
Assessment & Advisory
Mit Managed Services gegen den Fachkräftemangel
>>>
Security & IT Solutions
Workload Security mit SASE, so funktioniert’s
>>>
Cloud Platform Security
DevOps-Sicherheit: Belastungstest für Kultur und Technologie
>>>
Identity & Access Management
Biometrie – mehr Sicherheit ohne Passwort?
>>>
Cyber Defense
Threat Intelligence – Wissen ist Macht & Sicherheit
>>>
NIS2
NIS2 & ISO/IEC 27001:2022: Neue Controls zur Erfüllung beider Anforderungen
>>>
Identity & Access Management
So schafft Privileged Access Management mehr Sicherheit
>>>
Assessment & Advisory
vCISO - mehr IT-Sicherheit durch flexible Unterstützung
>>>
AI
Cloud Platform Security
KI von Microsoft: Ist Ihr Unternehmen Copilot Ready?
>>>
NIS2
NIS2 & Risikomanagement: Wann sind Cyber-Risiken wirklich beherrschbar?
>>>
Zero Trust
Zero Trust – mehr IT-Sicherheit durch weniger Vertrauen
>>>
Cloud Platform Security
Schutzschild für Ihre Cloud-Plattformen: Tipps, Kniffe, Fallstricke
>>>
Assessment & Advisory
Security-Allrounder CISO: Auslagern oder selbst anheuern?
>>>
Cyber Defense
Management von Cyber-Sicherheitsrisiken im industriellen IoT und OT
>>>
Häufig gestellte Fragen
Die wichtigsten Antworten rund um das Lifecycle Management

Durch die Anwendung von Lifecycle-Management-Strategien können Unternehmen sicherstellen, dass personenbezogene Daten und vertrauliche Informationen sicher und gemäß den Datenschutzbestimmungen vernichtet werden, wenn sie nicht mehr benötigt werden.

Ja, es unterstützt Unternehmen dabei, gemäß den Anforderungen der DSGVO nur die erforderlichen Daten zu speichern und diese zu schützen. Gleichzeitig stellt es sich, dass nicht mehr benötigte Daten gemäß dem Grundsatz der Datensparsamkeit wie vorgeschrieben gelöscht werden.

Zu den Herausforderungen bei der Implementierung des Lifecycle Managements in M365 gehören die Integration in bestehende Systeme und die Schulung der Mitarbeiter im Umgang mit neuen Tools und Prozessen. Dazu gehört auch die kontinuierliche Überwachung und Anpassung der Lifecycle-Richtlinien an sich ändernde Geschäftsanforderungen und rechtliche Rahmenbedingungen.

Ihre digitale Festung ist nur einen Klick entfernt.
Kontaktieren Sie uns für maßgeschneiderte Sicherheitsstrategien.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Jonas Fischer
Account Manager, SITS Group