Zusammenschluss der deutschen SITS-Gesellschaften schafft führenden deutschen Cybersecurity-Lösungsanbieter - SITS
News

Zusammenschluss der deutschen SITS-Gesellschaften schafft führenden deutschen Cybersecurity-Lösungsanbieter

27. Juni 2024

Wiesbaden, 28.06.2024 – Die Gesellschaften ADDAG GmbH, Applied Security GmbH, AV-Test GmbH, ESC – Enterprise Security Center GmbH, it.sec GmbH und GCL-IT GmbH haben ihre Fusion in die SITS Deutschland GmbH abgeschlossen. Mit diesem Zusammenschluss hat sich die SITS Deutschland als starke Landesgesellschaft formiert.

„Diese Fusion ermöglicht es uns, unseren Kunden noch passgenauere Lösungen und umfassendere und innovativere Sicherheitslösungen aus einer Hand anzubieten“, sagt Maximilian Coqui, CEO der SITS Group. „Wir sind begeistert von den Möglichkeiten, die sich durch die Kombination unserer Expertisen eröffnen.“

Die Fusion bündelt die umfangreichen Kompetenzen der beteiligten Unternehmen unter dem Dach der SITS Deutschland, um ein in Deutschland einzigartiges, breites und auf individuelle Kundenbedürfnisse angepasstes Spektrum an Cyber-Sicherheitslösungen anzubieten. Kunden profitieren von einem erweiterten Serviceangebot und der weiterhin vertrauten Betreuung durch ihre bisherigen Ansprechpartner. Alle bestehenden Verträge und Vereinbarungen behalten ihre Gültigkeit.

Mitarbeitende profitieren von der Möglichkeit zur intensiven Zusammenarbeit und Optimierung vorhandener Produkte und Services.

Ein besonderer Dank gilt den ehemaligen Gründern und Geschäftsführern der Gesellschaften, die weiterhin in leitenden Rollen tätig sind und mit ihrer Erfahrung und ihrem Engagement maßgeblich zum Erfolg der Fusion beigetragen haben, sowie allen Mitarbeitenden.

“Mit der Fusion sind wir bestens aufgestellt, unseren Marktanteil weiter auszubauen. Unsere Kunden stehen dabei im Fokus“, betont Jens Rüster, CEO SITS Deutschland GmbH. „Wir freuen uns darauf, unsere gemeinsamen Stärken zu nutzen, um noch bessere und individuelle Lösungen zu liefern.“