Exposure Assessment - SITS
Vorbeugen statt Nachsorgen

Stellen Sie sich vor, Sie könnten die möglichen Bewegungen eines Hackers in Ihrer IT-Infrastruktur nachvollziehen und so potenzielle Angriffspfade auf Ihre kritischen Unternehmensdaten erkennen und neutralisieren. Genau das ermöglicht unser „Exposure Assessment“ in nur 30 Tagen.

Das „Exposure Assessment“ geht über die herkömmlichen automatisierten Penetrationstests hinaus. Mit der Integration von Sensoren in Ihr Netzwerk sind wir in der Lage, potenzielle Angriffsszenarien sicher nachzustellen. Dieser prozessschonende Ansatz vermeidet jegliche Belastung Ihrer Systeme und garantiert eine effiziente und zuverlässige Sicherheitsüberprüfung.

Beispiel-Report

Einblick in die Praxis: Unser Beispiel-Report
Laden Sie unseren Beispiel-Report herunter und erhalten Sie einen detaillierten Einblick in die Ergebnisse eines Assessments. Entdecken Sie, wie wir Risiken identifizieren und Lösungen zur Verbesserung Ihrer IT-Sicherheit vorschlagen.
Die Exposure Assessments
Unsere Assessments werden individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Die 30-Tage-Exposure Assessments sorgen für einen Rundumschutz vor Ransomware, Hybrid-Cloud-Gefahren und Schwachstellen bei Active Directory.

01
Ransomware Assessment
Unser Ransomware Exposure Assessment zeigt die potenziellen Folgen eines Ransomware-Angriffs auf Ihr System auf und ermöglicht es Ihnen, gezielte Schranken einzurichten.
02
Hybrid Cloud Assessment
Wir identifizieren mögliche Angriffsvektoren in Ihrer hybriden Umgebung und bieten Ihnen Lösungen zur Absicherung Ihrer Systemübergänge und Schnittstellen.
03
Active Directory Assessment
Unser Active Directory Exposure Assessment konzentriert sich auf die Analyse der komplexen Strukturen und Konfigurationen Ihres Active Directory, um mögliche Sicherheitslücken zu identifizieren.
Ihr Assessment & Advisory Team
Unsere Experten stehen parat für die Implementierung von Vulnerability Scans, Penetrationstests, BCM und mehr – optimieren Sie Ihre IT-Sicherheit und Compliance.
Exposure Assessments im Überblick

Mit der Integration von Sensoren in Ihr Netzwerk sind wir in der Lage, potenzielle Angriffsszenarien sicher nachzustellen. Dieser prozessschonende Ansatz vermeidet Belastung Ihrer Systeme und garantiert eine effiziente Sicherheitsüberprüfung.

Unsere Vorgehensweise
Unser erfahrenes Team untersucht gewissenhaft alle Aspekte Ihrer IT-Umgebung, von Soft- und Hardware über Netzwerkkomponenten bis hin zu Konfigurationen und Nutzerverhalten.
Nach Abschluss des Exposure Assessments stellen wir Ihnen einen umfangreichen Report zur Verfügung, der alle Schwachstellen entsprechend ihrem Risikograd priorisiert, sodass Sie fundierte Entscheidungen zur Verbesserung Ihrer IT-Sicherheit treffen können.

Maßgeschneidert
Je nach Ihren Bedürfnissen können Sie zwischen drei Varianten des Exposure Assessments wählen: dem Ransomware Exposure Assessment, dem Cloud Exposure Assessment und dem Active Directory Exposure Assessment.

Datenschutz
Wir garantieren höchsten Datenschutz während des gesamten Assessment-Prozesses. Unsere Sensoren lesen oder übertragen keine Dateiinhalte, E-Mails oder Datenbankinhalte. Unser Service ist in einem vom BSI mit C5 zertifizierten AWS-Rechenzentrum in Frankfurt gehostet und entspricht den Standards der DSGVO und ISO 27001.

Der Cyber Chronicle Newsroom
Wir versorgen Sie mit aktuellen News, Daten und Trendthemen
AI
KI-Attacken abwehren: So lassen sich Daten und Systeme schützen
>>>
Assessment & Advisory
ISO-27001-Zertifizierung ohne Umwege
>>>
Assessment & Advisory
Mit Managed Services gegen den Fachkräftemangel
>>>
Security & IT Solutions
Workload Security mit SASE, so funktioniert’s
>>>
Cloud Platform Security
DevOps-Sicherheit: Belastungstest für Kultur und Technologie
>>>
Identity & Access Management
Biometrie – mehr Sicherheit ohne Passwort?
>>>
Cyber Defense
Threat Intelligence – Wissen ist Macht & Sicherheit
>>>
NIS2
NIS2 & ISO/IEC 27001:2022: Neue Controls zur Erfüllung beider Anforderungen
>>>
Identity & Access Management
So schafft Privileged Access Management mehr Sicherheit
>>>
Assessment & Advisory
vCISO - mehr IT-Sicherheit durch flexible Unterstützung
>>>
AI
Cloud Platform Security
KI von Microsoft: Ist Ihr Unternehmen Copilot Ready?
>>>
NIS2
NIS2 & Risikomanagement: Wann sind Cyber-Risiken wirklich beherrschbar?
>>>
Zero Trust
Zero Trust – mehr IT-Sicherheit durch weniger Vertrauen
>>>
Cloud Platform Security
Schutzschild für Ihre Cloud-Plattformen: Tipps, Kniffe, Fallstricke
>>>
Assessment & Advisory
Security-Allrounder CISO: Auslagern oder selbst anheuern?
>>>
Cyber Defense
Management von Cyber-Sicherheitsrisiken im industriellen IoT und OT
>>>
Ihre digitale Festung ist nur einen Klick entfernt.
Kontaktieren Sie uns für maßgeschneiderte Sicherheitsstrategien.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Jonas Fischer
Account Manager, SITS Group