Business Continuity Management | Für mehr Sicherheit

Krisenfest mit System: Business Continuity Management

Treffen Sie Vorsorge für den Ernstfall: Bei IT-Störungen, Cyber-Angriffen oder anderen Notfällen müssen Sie schnell und gezielt reagieren, um größere Schäden, Datenverluste und hohe Kosten für Ihr Unternehmen zu vermeiden.

Mit dem Business Continuity Management (BCM) von SITS bleibt Ihr Betrieb jederzeit handlungsfähig: Dank des Notfallmanagements wissen alle Beteiligten, welche Schritte im Krisenfall in welcher Reihenfolge abzuarbeiten sind, und Ihr Unternehmen verfügt über alle dafür notwendigen Ressourcen. So können Sie schnell zum Normalbetrieb zurückkehren.

Mit dem BCM von SITS planen Sie das Unerwartete und sorgen auch in unvorhergesehenen Situationen für Sicherheit und Kontinuität. Es umfasst folgende Elemente:

  • Identifizierung und Sicherung der kritischen Geschäftsprozesse und der unterstützenden IT-Assets
  • Minimierung von Ausfallzeiten im Schadensfall
  • Notfallsimulation zur Aufspürung potenzieller Schwachstellen
  • Klar strukturierte Prozesse und priorisierte Schritte zum Wiederaufbau von IT-Systemen
  • Gewährleistung von Standards wie BSI 200-4 oder ISO 22301

Planung für den Ernstfall

Die Risiken einer schwachen Krisenvorsorge

Ohne professionelles Business Continuity Management laufen Unternehmen Gefahr, bei IT-Störungen oder Cyber-Angriffen unvorbereitet zu sein – und falsche Entscheidungen zu treffen. Im schlimmsten Fall ist der Geschäftsbetrieb als Ganzes gefährdet, etwa weil vertrauliche Daten abgegriffen wurden oder das IT-System erst nach langer Zeit wieder funktioniert.

alt
Betriebssicherheit bewahren: Ein Vollzeitjob
Alt

Die Herausforderungen für Unternehmen

  • Hohe Kosten und Reputationsschäden sowie Vertrags- und „Service Level Agreement“-Verletzungen
  • Lange Ausfallzeiten und hohe Wiederherstellungskosten nach einer Betriebsunterbrechung
  • Gefährdung der Geschäftskontinuität durch unkoordiniertes Krisenmanagement

Krisen meistern, Kontinuität sichern

Mit dem Unerwarteten rechnen: Unsere BCM-Lösung

Das Business Continuity Management von SITS bereitet Sie systematisch auf IT-Sicherheitsnotfälle in Ihrem Unternehmen vor. Unsere Beratung und Prozessimplementierung bietet Ihnen Resilienz in Krisenzeiten.

01
Vorbereitung nach BSI-Standard
Wir implementieren Ihr BCM nach dem BSI-Standard 200-4. Dieser definiert die Anforderungen an ein Notfallmanagement und legt die erforderlichen Strukturen und Prozesse fest.
02
Workshops & Trainings
Wir führen realitätsnahe Übungen durch, in denen wir Notfallsituationen simulieren. Damit bereiten wir Ihr Team auf Krisenfälle vor und überprüfen die Effektivität Ihrer BCM-Strategien.
03
Business-Impact-Analyse
Um effektive BCM-Strategien zu entwickeln, bewerten wir in einer Business-Impact-Analyse, wie sich Ausfallzeiten Ihrer IT-Systeme auf kritische Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens auswirken.

So implementieren wir unser BCM

Business Continuity Management mit Plan: Mit unserem BCM bleibt Ihr Unternehmen in Krisensituationen handlungsfähig und kann den Geschäftsbetrieb aufrechterhalten. Die Einrichtung des BCM beinhaltet folgende fünf Schritte:

01
Initialisierung
Definition der Rollen und Verantwortlichkeiten im Unternehmen als Basis für ein effektives Business Continuity Management
02
Konzeptentwicklung
Erstellen eines Notfallkonzepts samt Verfahren, um das IT-System im Notfall schnell wiederherzustellen
03
Implementierung
Einrichten von Software und Arbeitsabläufen, um das BCM im Unternehmen zu verankern
04
Tests und Übungen
Prüfung der Wirksamkeit der Notfallprozesse und Vorbereitung auf Krisen
05
Kontinuierliche Verbesserung
Verfeinerung der Pläne durch ständiges Feedback, Überprüfungen und Anpassungen

Unser BCM-Angebot

Für ein professionelles Business Continuity Management bieten wir Ihnen drei maßgeschneiderte Pakete an:

I – Einleitender Workshop
Level 1
Einführung ins BCM
Grobe Analyse des Ist-Zustands Ihres IT-Systems
Strategieentwicklung
Organisatorische Grundlagen
II – Analyse & Vorbereitung
Level 2
Analyse Ihres IT-Systems, Identifikation von kritischen Prozessen und Schadensszenarien
Identifikation von kritischen Prozessen
Festlegung der organisatorischen Grundlagen für den Notfall
Festlegung von Maßnahmen für einen strukturierten Aufbau des BCM
III - Implementierung
Level 3
Installation und Konfiguration eines professionellen BCM nach BSI-Standard
Vorbereitung auf eine Zertifizierung des BCM nach ISO 22301
Ihr Assessment & Advisory Team
Unsere Experten stehen parat für die Implementierung von Vulnerability Scans, Penetrationstests, BCM und mehr – optimieren Sie Ihre IT-Sicherheit und Compliance.
Der Cyber Chronicle Newsroom
Wir versorgen Sie mit aktuellen News, Daten und Trendthemen
AI
KI-Attacken abwehren: So lassen sich Daten und Systeme schützen
>>>
Assessment & Advisory
ISO-27001-Zertifizierung ohne Umwege
>>>
Assessment & Advisory
Mit Managed Services gegen den Fachkräftemangel
>>>
Security & IT Solutions
Workload Security mit SASE, so funktioniert’s
>>>
Cloud Platform Security
DevOps-Sicherheit: Belastungstest für Kultur und Technologie
>>>
Identity & Access Management
Biometrie – mehr Sicherheit ohne Passwort?
>>>
Cyber Defense
Threat Intelligence – Wissen ist Macht & Sicherheit
>>>
NIS2
NIS2 & ISO/IEC 27001:2022: Neue Controls zur Erfüllung beider Anforderungen
>>>
Identity & Access Management
So schafft Privileged Access Management mehr Sicherheit
>>>
Assessment & Advisory
vCISO - mehr IT-Sicherheit durch flexible Unterstützung
>>>
AI
Cloud Platform Security
KI von Microsoft: Ist Ihr Unternehmen Copilot Ready?
>>>
NIS2
NIS2 & Risikomanagement: Wann sind Cyber-Risiken wirklich beherrschbar?
>>>
Zero Trust
Zero Trust – mehr IT-Sicherheit durch weniger Vertrauen
>>>
Cloud Platform Security
Schutzschild für Ihre Cloud-Plattformen: Tipps, Kniffe, Fallstricke
>>>
Assessment & Advisory
Security-Allrounder CISO: Auslagern oder selbst anheuern?
>>>
Cyber Defense
Management von Cyber-Sicherheitsrisiken im industriellen IoT und OT
>>>
Ihre digitale Festung ist nur einen Klick entfernt.
Kontaktieren Sie uns für maßgeschneiderte Sicherheitsstrategien.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen